Kernvortrag

Almabtrieb der heiligen Kühe – freier Blick auf die Zukunft

Gestalten Sie schon Ihre Zukunft oder lassen Sie sich noch von Ihr überraschen? Verlassen Sie eingefahrene Denkspuren. Starten Sie mit dem Almabtrieb der heiligen Kühe in Ihrem Unternehmen!

Vortrag 2

Die Psychologie

des Fortschritts

Wie bringt man Menschen dazu, innovativ, zukunftsbegeistert und fortschrittlich zu denken?

Vortrag 3

Anleitung zur

Unvernunft

Wie funktioniert das "unvernünftige" Mindset der Regelbrecher und Rebellen, die unsere Gesellschaft besser machen?

Vortrag 4

12 Semester Psychologie

in 60 Minuten

Andere Menschen besser verstehen, begeistern und motivieren nach einem kurzen Crashkurs? Geht nicht? Geht sehr wohl!

 Vortrag 5

Veränderung gelingt nur gemeinsam

Bilden Sie Ihre „Abteilung Change“ mit einer aktiven und von allen Mitarbeitern getragenen Veränderungskultur!

»Wenn Fortschritt,

dann richtig!«


Keynote Speaker, Veränderungsexperte, Psychologe und ein Kammerjäger der heiligen Kühe: Das ist Vortragsredner Dr. Stephan Meyer. Sein Lebenslauf spiegelt genau das wider, was er mit seinen mitreißenden Vorträgen vermittelt: Veränderungen müssen radikal sein! Denn Fortschritt entsteht nur, wenn heilige Kühe geschlachtet werden!

 

Schon in seinem Psychologiestudium in Würzburg hat der begeisternde Redner Dr. Stephan Meyer erkannt, dass nichts komplexer ist als der Mensch und die Wenigsten aus ihren Fehlern lernen und sich ständig verbessern wollen.


Deshalb hieß es für ihn von Anfang an: "Spielregeln sind dazu da, um verändert zu werden!" Er wechselte zur Universität RWTH Aachen und legte im Hauptstudium seinen Fokus auf die Wirtschaftspsychologie und erforschte, welche Motivation Menschen dazu bringt, aufgeschlossen gegenüber Veränderungen zu sein.


Nach seinem Studium machte der Veränderungsexperte und Keynote Speaker Dr. Stephan Meyer in einer großen international tätigen Unternehmensberatung Karriere, bis er sich für einen Wechsel in die Finanzwelt entschied und bei einer Bank eine Tochtergesellschaft, ähnlich einem Startup, gründete. Seit 2001 ist Dr. Stephan Meyer als Vortragsredner und Unternehmensberater selbstständig und betreut Konzerne und KMUs in den Branchen Finanz, Telekommunikation, Automobil und Pharma.


In seinen Projekten zu den Themen Modernisierung, Digital Transformation und Change Management stößt Dr. Stephan Meyer immer wieder auf Widerstände. Meist sind es „heilige Kühe“, die nicht angefasst werden dürfen. In seinen mit vielen Praxisbeispielen gespickten Vorträgen beweist der Keynote Speaker Dr. Stephan Meyer seinen Zuhörern, dass Veränderungen radikal sein müssen und nachhaltiger Fortschritt nur gelingt, wenn Mitarbeiter und Führungskräfte bereit sind, heilige Kühe zu schlachten.


Durch seine Beratungsprojekte erhält er immer neue Impulse direkt aus der Wirtschaft, die er als Keynote Speaker zum Thema Veränderung in seine praxisnahen Vorträge einfließen lässt. Seine Menschenkenntnis, die er mit seinen Kenntnissen aus dem Psychologiestudium verknüpft, erlaubt es ihm, auf eine besondere Art und Weise mit Menschen auf verschiedenen Hierarchieebenen erfolgreich und ergebnisorientiert zu kommunizieren und Lösungen für Herausforderungen darzustellen. Denn als Redner, Unternehmensberater und Psychologe besitzt Dr. Stephan Meyer die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich und bildlich zu formulieren. Gepaart mit seiner brillanten Rhetorik und einem Schuss Humor, begeistern die Vorträge des Veränderungsexperten sein Publikum. Auf Grund seiner technischen Affinität und seines BWL-orientierten Studiums gilt er branchenübergreifend als der Vermittler zwischen Ingenieuren und Kaufleuten.


Nicht nur beruflich ist Dr. Stephan Meyer vielseitig interessiert. Auch in ehrenamtlichen Projekten, wie als Mentor an der Universität Würzburg, als Sprecher des GSA Podcasts oder auch als Mitglied bei Mensa: Der Keynote Speaker zum Thema Veränderung Dr. Stephan Meyer saugt Informationen auf, verarbeitet sie und bildet sich dann seine zukunftsweisende Meinung. Eingefahrenen Prozessen und Denkweisen erteilt der Unternehmensberater grundsätzlich eine Absage und zeigt, dass Fortschritt immer gewinnt.


Im Jahr 2019 entschied er sich für einen weiteren spannenden beruflichen Schritt und schrieb seine Doktorarbeit an einer britischen Universität zum Thema „Killing the sacred cow: Radical organisational change as seen through the eyes of change agents“. Dazu sprach er mit Changemakern auf 4 Kontinenten und sogar mit dem britischen Geheimdienst. Wie das zusammengeht, verrät Dr. Stephan Meyer in seinem erfolgreichen Vortrag „Almabtrieb der heiligen Kühe – freier Blick auf die Zukunft!“


Dank seines zukunftsorientierten Naturells, seiner Begeisterung für Innovation, Veränderung und Zukunft ist Dr. Stephan Meyer ein gern gehörter Gast in zahlreichen Podcasts zu Business- und Zukunftsthemen. In seinem eigenen Podcast „Der Wandel-Podcast“ entdeckte der Redner zum Thema Veränderung auch seine Freude am journalistischen Arbeiten, weshalb er gerne Artikel für Unternehmen und Branchenzeitungen veröffentlicht. Dabei spiegelt er immer sein Credo wider: Wenn Fortschritt, dann richtig!

Neues aus

der Zukunft

Dr. Stephan Meyer wird interviewt vom Vertriebsfunk

Dr. Stephan Meyer

Das haben wir schon immer so gemacht.

Das kannst du nicht machen, weil das geht halt nicht.

Das ist eine feste Tradition.


Jeder kennt diese Sätze und hat sie vielleicht selber schon ausgesprochen. Wir kennen alle unsere heiligen Kühe und die im Unternehmen. Oft wissen wir, dass sie weg müssten, aber meistens nicht wie.


Change aber ist überlebenswichtig und eine große Herde fetter heiliger Kühe im Unternehmen fatal.


Den professionellen Austreiber von Tabus und heiligen Kühen habe ich heute im Gespräch. Dr. Stephan Meyer hat zu dieser Austreibung sogar promoviert. Er ist quasi der Dr. Van Helsing des Change Managements. Sei gespannt auf diesen Podcast.